Die Qualifikation Theaterpädagogik wird in enger Kooperation mit der Evangelischen Hochschule Berlin durchgeführt und ermöglicht den Studierenden der Hochschule den Abschluss der Grundlagenbildung entsprechend den Vorgaben des Bundesverbandes Theaterpädagogik (BuT). Der Ausbildungsteil am INIB umfasst 120 Stunden und beinhaltet u.a. die Erarbeitung und Aufführung einer Theaterproduktion. Die anderen Ausbildungszeiten werden im Rahmen eines regulären Studiums an der Evangelischen Hochschule Berlin belegt. Eine Integration dieser Zeiten und Inhalte ist derzeit nur im Studiengang „Soziale Arbeit“ vorgesehen.  https://www.eh-berlin.de
Am Angebot des INIB können daher ausschließlich Studierende der Evangelischen Hochschule Berlin teilnehmen.

Die Bewerbung und Anmeldung erfolgt in den entsprechenden Seminaren der Evangelischen Hochschule Berlin. Für die Teilnahme an der Qualifikation wird eine Gebühr zur Deckung der Kosten erhoben. Die Evangelische Hochschule Berlin beteiligt sich mit einem Zuschuss.